Inhalt

Lesenacht


Klasse 4D

Schon lange haben wir auf den 25. Mai gewartet: Dort fand nämlich unsere Lesenacht statt. Um 19.00 Uhr trafen wir uns in der Schule, bereiteten in der Aula unser Schlaflager vor und gingen noch, bis es dunkel wurde, ins Freie. Gegen halb Zehn gingen wir in die Schule und eine sehr spannende Bücherschatzsuche begann. Mit Taschenlampen und kniffligen Rätseln huschten wir, in vier Gruppen aufgeteilt, durch das ganze Schulhaus, um Bücher verschiedener Autoren zu finden. Am Ende bekam die gesamte Klasse einen Schatz. Gegen elf Uhr nachts haben uns einige Kinder noch Tänze und Weiteres auf der Bühne vorgeführt. Gegen Mitternacht gab es den Mitternachtssnack und anschließend wurde noch mit der Taschenlampe im Schlafsack gelesen. Am Morgen danach wurden wir von den Elternvertreterinnen mit einem wunderbaren Frühstück geweckt. Es war eine sehr aufregende Nacht!
Ein recht herzliches Dankeschön den Elternvertreterinnen für Ihre großartige Unterstützung!