Inhalt

Offenes Vorlesen


Alle LehrerInnen lesen vor

Bücher und Lesetätigkeiten haben in unserem Alltag eine große Bedeutung. Deshalb fördern wir in unserer Schule auch das Lesen mit zahlreichen Initiativen. Ein Angebot stellt das Vorlesen am Mittwoch, 16. April von 09.45Uhr bis 10.15 Uhr dar.

Alle anwesenden LehrerInnen lesen gleichzeitig an unterschiedlichen Orten aus einem Buch vor. Die SchülerInnen wählen eine Geschichte aus und begeben sich dann an den entsprechenden Ort. Lehrpersonen und SchülerInnen werden gemeinsam in eine andere Welt eintauchen. Die Kinder erleben so in der Schule, wie ein Lesebuch durch den Akt des Vorlesens (die Stimme, Gestik, Mimik, das Tempo und die Pause), lebendig wird. Zudem erfahren sie, dass gedruckten Texten eine Bedeutung entnommen werden kann. So hoffen alle Beteiligten, am Mittwoch auf ein gutes Gelingen und viel Spaß beim Vorlesen.