Inhalt

Unser Herbstausflug


Klasse 2D

Am 23.September startete unsere Klasse 2D bei sonnigem Wetter zu Fuß bis zum Bozner Bahnhof. Zuerst fuhren wir mit der Bahn nach Burgstall und von dort mit dem Bus weiter nach Tscherms, wo sich das Ziel unseres Herbstausfluges befand: der Labyrinthgarten Kränzelhof. Schon beim Eingang teilten wir uns in zwei Gruppen auf und versuchten über mehrere Wege in den Garten zu gelangen. Gleich liefen wir dann auf den großen Irrgarten zu. Nach dem Eingang führten, zwischen verschiedenen Rebsorten und Eibenbäumchen, mehrere Irrwege und Sackgassen zum Ausgang. Hurra, endlich waren wir nach langem Suchen und Irren am Ziel! Nun stärkten wir uns im Theater am Südende des Gartens mit unserem mitgebrachten Proviant. Anschließend hatten wir etwas Zeit zum Spielen und Kastanien zu sammeln. Bald aber ging es weiter mit unserer Entdeckungsreise. Zuerst bewunderten wir Skulpturen und Kunstwerke, probierten auch verschiedene Glockenklänge aus. Danach fanden wir in einer großen Höhle einen frischen Ruheplatz. An einem Teich vorbei, wo wir Libellen, Seerosen und Frösche endeckten, gelangten wir zum Bodenlabyrinth. Mit verbundenen Augen und barfuß versuchte jeder von uns den Weg zur Mitte über Steinplatten zu finden. Nun aber wurde es allmählich Zeit die Rückfahrt anzutreten. Glücklich und mit neuer Erfahrung bereichert waren wir um 16 Uhr wieder in der Schule. Mit allen Sinnen haben wir unseren Herbstausflug genossen!