Inhalt

Autorenlesung in der Bibliothek Gries


Klassen 3B/D

Es gibt nichts Schöneres als in einem Buch zu schmökern, doch ist es viel, viel spannender, wenn ein Autor aus seinem Buch vorliest und dazu Heiteres erzählt. So folgten wir sehr gerne der Einladung von Frau Susanne M. zur Autorenlesung von Bruno Blume in die Bibliothek Gries . Dass wir aufmerksame Zuhörer waren und uns die Vorlesung gefallen hat, lässt sich aus unseren Gesichtern ablesen. Bruno Blume ist ein wirklich witziger Typ.
Inspiriert von der Geschichte eines Außerirdischen namens Gufidaun griffen wir selbst zur Feder und schrieben weitere Geschichten dazu.
Erst neulich zeigten uns Alessio und Maxi das Buch „TamaTom“ und Matteo lieh sich Band 2 von „Gufidaun“ in der Grieser Bibliothek aus.
Sollte jemand ein Buch von Bruno Blume ausleihen, dann wünschen wir Kinder aus der Klasse 3B und 3D ein unterhaltsames Lesen!