Inhalt

Besuch bei der MILA


Klasse 3D

Am Dienstag, 22. März 2016, besuchte die Klasse 3D die MILA in Bozen.
Herr Alois begrüßte uns herzlich und führte uns mit großer Motivation durch den großen Betrieb. Natürlich mussten wir uns an die hygienischen Regeln halten und uns dementsprechend mit Haube, Schutzkittel und Schuhüberzieher kleiden. Faszinierend waren die großen Maschinen und die Schnelligkeit, mit denen verschiedene Milchprodukte hergestellt werden.
Zum Abschluss gab es Knusperjoghurte, Frucht- und Trinkjoghurte für alle zum Verkosten…lecker und vor allem gesund!
Ein großes DANKESCHÖN Herrn Alois für seine lehrreiche und spannende Führung.


Milch von glücklichen Kühen ist die beste und gesündeste Milch. Wenn Kühe auf der Weide stehen und sich von frischem Gras und Klee ernähren sowie Bergquellwasser trinken, geben sie Milch höchster Güte. Zwei Mal täglich melken die Mila Bauern die Kühe. Die Milch wird anschließend auf 4 bis 8 °C gekühlt und jeden Morgen auf schnellstem Wege in die Mila Werke transportiert.
Die Mila Bauern stehen für 100% gentechnikfreie Milch aus Südtirol.
In den Werken in Bozen und Bruneck wird die 100% gentechnikfreie Südtiroler Bergmilch zu hochwertigen und gesunden Produkten verarbeitet. Aus dem Rohstoff Milch werden Frischmilch, H-Milch, laktosefreie Milch, Joghurt, Butter, Rahm, Frischkäse, Weichkäse, Schnittkäse, Hartkäse, Grüngrana und Mascarpone hergestellt.

www.mila.it