Inhalt

Eine Schnecke erobert die Welt - Der langsame Weg zum Glück / ein Schneckenabenteuer


Klasse 3B/C/D

Am 03. Mai 2018, durften sich die Kinder der Klasse 3B, C und D auf ein Schneckenabenteuer einlassen. Gemeinsam mit Frau Verena Preyer wurden die Kinder dazu eingeladen einmal innezuhalten, um die Langsamkeit zu erfahren und um die Welt und die Natur aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen…aus dem Blickwinkel einer Schnecke!
Nach der Geschichte lernten die Kinder viel Wissenswertes über die Schnecke. Anhand der lebenden Tiere bis hin zu den Fossilen, wurde viel Wissen an die Schüler/innen durch praxisnahe Beispiele herangetragen.
Die gemeinsam verbrachte Zeit verging wie im Flug. Die erzählte Geschichte sprach Kinder wie Erwachsene an. Sie wirkte wie eine Meditation über Entschleunigung, die Schönheit der Natur, den achtsamen Umgang mit ihr und allen Lebewesen. Gleichzeitig war der verbrachte Vormittag eine Einladung zum Innehalten und Nachdenken über das, was wir sind, unsere Beziehungen und unseren Platz in der Welt sowie das, was uns glücklich macht.
Die Klasse 3B, C, D