Inhalt

Buchvorstellung "Technik in den Alpen"


Am Montag, den 22. Oktober 2018 gab es in der Aula Magna der Grundschule Gries für alle Schüler und Schülerinnen der fünften Klassen eine Buchpräsentation durch die Autorin Elfriede Fritsche. Sie stellte ihr Sachbuch “Technik in den Alpen“ vor. Im Untertitel stand: “Das Buch stellt dar, wie Menschen sich mithilfe technischer Errungenschaften den alpinen Herausforderungen stellen.“

Es erschien 2017 und da es ein sehr gelungenes Werk war, wurde es in der Kategorie der Sachbücher für den deutschen Jugendpreis nominiert. In der Begründung hieß es: “übersichtlich gestaltet, stringent gegliedert, gut strukturiert und recherchiert, mit profundem Fachwissen.“

Die Autorin erklärte den Schülern anhand einer Power Point Präsentation wie das Buch entstand, welche Schwierigkeiten es gab und wie diese überwunden wurden. Alle Schüler und Schülerinnen folgten sehr interessiert den Ausführungen der Schriftstellerin. Einige hatten bereits ein fundiertes Vorwissen über Seilbahnen, Staudämme und Schneekanonen. Einfühlsam beantwortete die Autorin die zahlreichen Fragen der Kinder.

Es war eine gelungene Veranstaltung, Elfriede Fritsche wurde mit tosendem Applaus verabschiedet.