Inhalt

Vorlesetag an der GS Gries und in der Öffentlichen Bibliothek Gries


Schulaktion

In Deutschland und Österreich ist für den 16. November 2018 der große Vorlesetag ausgerufen worden. In vielen Städten und Dörfern nehmen sich unzählige Lesefreudige Zeit, für andere vorzulesen. In Deutschland wird an diesem Tag über einer halben Million Menschen vorgelesen; in Österreich über 50.000.

Da es der Grundschule Gries seit jeher ein großes Anliegen ist, durch vielfältige Angebote und Aktionen die Lesefreude und Lesekompetenz zu wecken und zu fördern, nahmen wir den Vorlesetag unserer Nachbarn zum Anlass, um auch an unserer Schule einen Akzent zu setzen. Am 16. November gab es für die Sprachstarken auf den fünf Klassenebenen je eine besondere Lesung zum Thema Natur und Umwelt geben.

Die Idee durch gebündelte Vorleseaktionen auf den Wert des Vorlesens aufmerksam zu machen, hat auch die Öffentliche Bibliothek Gries aufgegriffen und am Vorlesetag eine Gruppe aus dem Kindergarten „Martin Knoller“ zu einer Lesung eingeladen.

Im Anschluss an die Vorleseaktion wird allen Teilnehmenden eine Urkunde überreicht.