Inhalt

Ein märchenhafter Adventskranz


Klasse 4D

Auch in diesem Schuljahr durften wir in der Schule unseren Adventskranz binden und gestalten. Wir schnitten die Tannenzweige, die dann Evas Mama mit viel Geduld zu einem schönen Kranz band. Anschließend durften wir unsere Wichtelmännchen dekorieren, die Stefanies Mama in aufwändiger Kleinstarbeit für uns Schüler/innen und Lehrpersonen gebastelt hatte.

Nach dem Dekorieren klebte Stefanies Mama die Wichtelmützen auf die Köpfe der Männchen und befestigte sie auf dem Kranz. Auch die vier Kerzen hatte Frau Geier zu Hause bereits phantasievoll dekoriert. Nun sitzen unsere Wichtelmännchen in fröhlicher Runde auf dem Adventskranz. Am letzten Schultag vor Weihnachten darf jeder sein Wichtelmännchen mit nach Hause nehmen.

Wir Kinder und Lehrpersonen freuen uns über den wunderschönen Adventskranz, der für eine märchenhafte Adventsatmosphäre in der Klasse sorgt. Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für die Zeit und Mühe bedanken, die Frau Petra Geier und Frau Angelika Pircher aufgebracht haben, um diesen beeindruckend schönen Adventskranz zu binden und zu gestalten. Wir staunen immer wieder über die schönen Dekorationsideen der Mütter. Ein weiterer Dank geht an Frau Barchetti, die die Glitzerstifte zum Dekorieren besorgt hatte, beim Basteln jedoch nicht dabei sein konnte.